ROBI’S GRANDE VALPOLICELLA RIPASSO CLASSICO SUPERIORE DOC LIMITED

ROBI’S GRANDE VALPOLICELLA RIPASSO CLASSICO SUPERIORE DOC LIMITED
Hersteller: A.Z MIZZON
CHF 28.50

Valpolicella Ripasso Classico Superiore ROBI’S GRANDE

Dieser Ripasso ist aus der Zusammenarbeit zwischen Nicola Peruso,(/az. Mizzon), Pjeter Laski (Papa)

 & Robert Laski (Robi’s Enoteca) entstanden. Gemeinsam wählte man aus den Fassproben den 2018er Jahrgang. Dieser wurde in während 18 Monaten im Barrique gelagert.

 

In seiner intensiven roten Farbe mit granatroten Reflexen kann man alle ätherischen Aromen von Rosinen und Sauerkirschen, die auf die auf Pflaumen, Veilchen und Mandeln treffen. Sein harmonischer Körper, sein vollmundiger Geschmack robust und warm, verleihen diesem Wein Akzente von Eleganz

Eleganz und das Bewusstsein für seine Geschichte und die enge Verbindung

mit dem Amarone.Das Ergebnis des Kelterns der im September geernteten Trauben, wird auf dem noch warmen Trester der Amarone-Rosinen: der Beginn eines neuen Abenteuers.

Die zweite alkoholische Gärung lässt den Valpolicella zum Ripasso, mit neuer Farbe, höherem Alkoholgehalt, mehr Körper und aromatischem Geschmack. Um die einem Ripasso würdige Verfeinerung zu besiegeln, wird er wird der Wein dann in Eichenfässern verschlossen, die 18 bis 24 Monate lang über ihn wachen.

Weinberge: Frische Trauben von Pergola Veronese mit 35 Jahre alten Rebstöcken in der Gemeinde San Pietro in Cariano, Valpolicella Classica. Getrocknete Trauben von

Pergola Trentina mit bis zu 60 Jahre alten Rebstöcken in den Hügeln der Gemeinde Marano di Valpolicella, Valpolicella Classica.

Herstellungsverfahren: Die Trauben werden frisch gepresst Ernte Ende September und anschließend

im Februar wird der gewonnene Valpolicella Superiore auf den getrockneten Amarone-Trauben erneut vergoren.

Reifung: In französischen Eichenfässern für 18-24 Monate,

6 Monate in rostfreiem Stahl, bevor er in Flaschen abgefüllt wird und

weitere 6 Monate gereift

Trauben: 60% Corvina, 20% Rondinella und 15% Corvinone & 5 % andre Trauben

Farbe: Rubinrot mit granatroten Reflexen

Geruch: würzig, ätherisch, schwarze Kirsche, Veilchen und Mandel

Geschmack: Samtig, warm, raffiniert, tanninhaltig und ausgewogen

Alkoholgehalt: 14% Vol.

Serviertemperatur: 19°C, etwa eine halbe Stunde vor dem Genuss entkorken vor dem Verzehr

Empfehlung: Robi’s Grande kann zu einer Vielzahl von Gerichten empfohlen 

Risottos, gegrilltem Fleisch und Braten.